"Ich bin ein Eisbär"

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Am heutigen Samstag gastierten die Zeller Eisbären in der 11. Runde der Alps Hockey League, in der Messehalle Dornbirn, beim EC Bregenzerwald.

Nach dem Sieg gegen Spitzenreiter Jesenice, konnten die Eisbären auch beim schwierigen Spiel gegen den EC Bregenzerwald bestehen. Die Eisbären mussten heute auf Jürgen Tschernutter verzichten, der sich beim Abschlusstraining leicht verletzt hatte. Dafür war Eisbären Toptorjäger Philip Putnik wieder mit von der Partie.

Die Eisbären starteten mit viel Selbstvertrauen in die Partie, und kontrollierten von Beginn an den ersten Spielabschnitt. Erst zu Drittelende wurden die Hausherren etwas gefährlicher, scheiterten aber an Matthias Tschrepitsch im Zeller Tor. Es ging mit 0:0 in die Pause.

Auch im Mitteldrittel dominierten die Eisbären das Spiel von Beginn an, mit einigen sehr guten Chancen. Im weiteren Spielverlauf sahen die Fans eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Matthias Tschrepitsch sowie sein Gegenüber Felix Beck hielten aber ihre Kästen sauber.

Der Schlussabschnitt gestaltete sich sehr ausgeglichen. In der 47. Spielminute brachte Mannschaftskapitän „Hubbo“ Berger die Eisbären in Führung. Das Spiel nahm jetzt richtig Fahrt auf und es wurde ruppiger. In der 59. Spielminute konnte Philipp Kreuzer eine Traumkombination zum 2:0 abschließen. Den Wäldern gelang noch 42 Sekunden vor Spielende noch der Anschlusstreffer. Die 3 Punkte nehmen die Eisbären aber verdient mit in den Pinzgau.

Alps Hockey League - Runde 11:
EC Bregenzerwald vs.  EK Zeller Eisbären 1:2 (0:0,0:0,1:2)
Samstag, 16.10.2021, 19:30 Uhr, Messehalle Dornbirn

Schiedsrichter der Partie:
Die Begegnung wurde geleitet von den beiden Headschiedsrichtern Alexander Hlavaty und Mathias Ruetz, sowie ihren Assistenten Philipp Matthey und Christian Voican.

Torfolge:
0:1 47/EQ #25 Berger H. (Sinegubovs A. (71)    Akerman J. (21)
0:2 59/EQ #91 Kreuzer P. (#25 Berger H. #71 Sinegubovs A.)
1:2 60/EQ #50 Schlögl R. (#44 Lipsbergs R. #40 Nyqvist J.)  

 

Nächsten Spiele:
Alps Hockey League - Runde 12:
Vienna Capitals Silver vs.  EK Zeller Eisbären
Samstag, 23.10.2021, 19:25 Uhr, Merkur Eisstadion Graz

Alps Hockey League - Runde 13:
EK Zeller Eisbären vs. EHC Lustenau
Samstag, 30.10.2021, 19:30 Uhr, KE KELIT Arena Zell am See