Assistant Captain und EKZ Juniors Nachwuchsleiter Tobias Dinhopel wechselt bis Saisonende, auf Leihbasis ins Tiroler Unterland, zu den Kitzbüheler Adlern!

 

Nach dem frühzeitigen Saisonende der Zeller Eisbären, wegen der Absage des Alps Hockey Cups der Division 1, aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung in Bezug auf die Covid19 Pandemie, wechselt Tobias Dinhopel auf Leihbasis bis Saisonende zu den Kitzbühler Adlern, womit er Teamkollege von Philip Putnik und Dominik Frank wird.

Dinhopel wird sein Amt als Nachwuchsleiter der EKZ Juniors natürlich weiterhin in vollem Umfang ausüben und zu den Trainings und Spielen der Adler nach Kitzbühel pendeln.

Wir wünschen unserem Director of Player Development alles Gute für sein Gastspiel in Kitzbühel und freuen uns auf ein Wiedersehen im Eisbärentrikot im Spätsommer 2021!