"Ich bin ein Eisbär"

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Am Mittwoch zur Lady´s Night empfangen die Zeller Eisbären, in der 18. Runde der Alps Hockey League, den EC Bregenzerwald. Bei freiem Eintritt werden alle Damen mit einem Gläschen Prosecco empfangen!

 

Der EC Bregenzerwald, ist holprig in die neue Saison gestartet. Die Mannen von Markus Juurikkala konnten bisher erst vier ihrer 17 Spiele gewinnen. Einer der vier Erfolge gelang den Wäldern aber ausgerechnet gegen die Zeller Eisbären. In der achten Runde, Mitte Oktober gewannen die Wälder hauchdünn mit 3:2 und schickten die Pinzgauer ohne Punkte zurück, über den Arlberg!

Die Zeller Eisbären kamen zuletzt immer besser in Schwung. Speziell zu Hause vor eigenem Publikum konnten die Pinzgauer zuletzt überzeugen. Gegen die Wälder haben die Eisbären noch eine Rechnung offen, weiß auch Eisbärenverteidiger Daniel Vojta:

„Ich denke das wir auf jeden Fall, auch wenn wir am Sonntag in Gröden verloren haben, trotzdem den Aufwärtstrend fortführen müssen. Wir brauchen die Punkte dringend, damit wir an den Top 6 dranbleiben, beziehungsweise in die Top 6 reinrutschen. Es wird auf jeden Fall nicht einfach, auch wenn Bregenzerwald zurzeit weiter hinten in der Tabelle ist. Einen weiteren Ausrutscher gegen die Wälder dürfen wir uns aber auf keinen Fall erlauben! Wir müssen einfach schauen, dass wir am Mittwoch die drei Punkte holen und uns für die Auswärtsniederlage revanchieren und dass ohne Wenn und Aber!“

Alps Hockey League Runde 18:
EK Zeller Eisbären vs. EC Bregenzerwald
Mittwoch, 27.11.2019, 19:30 Uhr, Eisbärenarena Zell am See

Schiedsrichter der Partie:

Die Begegnung wird geleitet von den beiden Headschiedsrichtern Moritz Lehner und Oscar Wallner, sowie ihre Assistenten Sebastian Bedynek und Alexander Wimmler.



Ladies Night