"Ich bin ein Eisbär"

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Mit Franz Wilfan und Tobias Dinhopel gelang es nun den EK Zeller Eisbären zwei weitere wichtige Schlüsselspieler für ein weiteres Jahr im Pinzgau zu verpflichten!

 

Tobias Dinhopel streifte bereits in der Saison 2012/2013 das erste Mal das gelb-blaue Dress der Zeller über und überzeugte – nach anfänglichen Verletzungspech – schnell die Verantwortlichen und Fans mit seinem körperbetonten Spiel und seinem unermüdlichen Siegeswillen. Der 28-jährige, aus der Steiermark stammende „Dino“ sorgte in der letzten Saison für 24 Punkte, traf 7 Mal die Scheibe in den Kasten und assistierte bei sieben weiteren Treffern!

 

Auch der Kapitän der letzten Saison bleibt weiterhin an Board! Franz „Funke“ Wilfan, in der letzten Saison mit 36 Punkten fast ein Punkt pro Spiel – wird auch weiterhin Coach Dieter Werfring zur Seite stehen. Wie auch Dinhopel gehört Franz seit sechs Jahren schon fix zum Kader und hat sich auch schnell als Kapitän der Eisbären etabliert! Sicherlich auch, weil das Eishockey in seiner Familie liegt. Neben Bruder Max beim EHC Lustenau sind auch seine Cousins, Thomas und Markus Pöck in der österreichischen Eishockeywelt vielen Fans gut bekannt!

 

Andreas Schwab steht nicht mehr zur Verfügung!

 

Andreas Schwab hingegen wird in der kommenden Saison nicht mehr den Eisbären zur Verfügung stehen. Er wechselt auf die Polizeischule! Die Zeller Eisbären wünschen Andreas auf seinen beruflichen und privaten Wegen alles Gute!

 

Vorläufiger Kader EK Zeller Eisbären:
Tor:
#33 Patrick Machreich
#36 Dominik Frank
#92 Manuel Schößwendter
#31 Alois Schultes

 

Verteidiger:
#15 Florian Aigner
#24 Johannes Schernthaner
#43 Martin Oraze
#44 Fabian Scholz
#47 Patrick Gaffal

 

Stürmer:
#5 Florian Sinzinger
#23 Daniel Nageler
#27 Tobias Dinhopel
#57 Franz Wilfan
#60 Alexander Fazokas
#95 Thomas Grabmayr

 

Headcoach:
Dieter Werfring


_____________________
Neuzugänge:
#5 Florian Sinzinger (EC Salzburg U20), #23 Daniel Nageler (Dunaújvárosi Acélbikák); 

 

Verlängerungen:
#24 Johannes Schernthaner, #27 Tobias Dinhopel, #31 Alois Schultes, #33 Patrick Machreich, #36 Dominik Frank, #42 Martin Oraze, #44 Fabian Scholz, #47 Patrick Gaffal; #57 Franz Wilfan, #60 Alexander Fazokas, #92 Manuel Schößwendter, #95 Thomas Grabmayr

 

fixierte Abgänge:
#6 Florian Dinhopel (Zeltweg); #42 Andreas Schwab (Polizeischule); #79 Felix Volgger (unbekannt)