EC Bregenzerwald vs. EK Zeller Eisbären 6:1 (2:1;0:0;4:0)
Stadion: Messehalle Dornbirn
Datum/Uhrzeit: 15.11.2017 – 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Turo Virta, Florian Widmann, Sebastian Bedynek, Alexander Wiest

 

In der Messehalle Dornbirn trafen die EK Zeller Eisbären heute auf den EC Bregenzerwald. Zum ersten Mal standen auch die beiden Neulinge, Jan Kolar und Gregor Koblar im Line-Up der Pinzgauer!

 

Von Anfang an lieferten sich die Hausherren mit den Zeller Eisbären einen offenen, schnellen Schlagabtausch, in dem die Vorarlberger ihren Heimvorteil nutzten und etwas mehr vom Spiel hatten. So kam es auch bereits in der vierten Spielminute zum ersten Treffer der Gäste. Daniel Ban erzielte das 1:0, welches in der 10. Spielminute von Schwinger zum 2:0 erhöht wurde. Die Zeller arbeiteten nun an ihrer Chancenauswertung und durften dann auch in der 16. Spielminute jubeln. Flo Dinhopel konnte im Alleingang die Scheibe im Kasten der Gäste einnetzen und so zum 2:1 Pausenstand verkürzen.

 

Im zweiten Drittel fokussierten die beiden Kontrahenten ihre eigene Defensive. Die wenigen Torchancen, die die Zuseher in der Messehalle zu sehen bekamen, scheiterten ausnahmslos an den beiden Torhütern. Nach 20 torlosen Minuten ging es für die beiden Mannschaften in die Kabine!

 

Mit Schwung begann das letzte Drittel. Die Zeller erhöhten nun das Tempo und brennten förmlich auf den Ausgleich, doch die Hoffnung bekam einen kräftigen Dämpfer. Anstatt dem lang ersehnten Ausgleich der Eisbären war es der Mannschaftskapitän der Hausherren, Christian Ban der zum 3:1 erhöhte. Die Zeller fanden von nun an nicht mehr zurück ins Spiel und mussten 10 Spielminuten später den schmerzlichen 4:1 Shorthander durch Mörsky mit ansehen, bevor dann Hohenegg, ebenfalls in Unterzahl zuerst das 5:1 erzielte, zwei Minuten später dann den ernüchternden 6:1 Endstand fixierte.

 

Torfolge:

1:0 4/EQ #11 Ban Daniel (#74 Wolf M.; #28 Fussenegger J.)
2:0 10/EQ #97 Schwinger Simeon (#17 Hohenegg M.; #12 Vallant T.)
2:1 16/EQ #6 Dinhopel Florian
3:1 44/EQ #9 Ban Christian (#11 Ban Daniel)
4:1 54/SH1 #77 Mörsky Juuso (#42 Kauppila A.)

5:1 55/SH1 #17 Hohenegg Maximilian (#28 Fussenegger J.)
6:1 57/PP1 #17 Hohenegg Maximilian (#74 Wolf M.; #77 Mörsky J.)

 

Line-Up EK Zeller Eisbären:

#16 Vala, #32 Kolar, #22 Kobler, #4 Kramer, #97 Widen
#27 Dinhopel, #6 Dinhopel, #57 Wilfan, #47 Gaffal, #43 Oraze
#96 Rosenlechner, #42 Schwab, #60 Fazokas, #15 Aigner, 24 Schernthaner
#95 Grabmayr, #79 Volgger
nicht im Line-Up: Scholz, Herzog, Feichtner

 

Das nächste Spiel:

Alps Hockey League Runde 20:

EK Zeller Eisbären vs.: Rittner Buam
Samstag, 25.11.2017, 19:30 Uhr, Eishalle Zell am See

 

Foto: (C) EC Bregenzerwald/Kleber

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour icon

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Weiterlesen ...

facebook_page_plugin