Nach den beiden, wenn auch knappen Siegen gegen Klagenfurt und Salzburg am vergangenen Wochenende steht für die Eisbären schon das nächste Heimdoppelwochenende an. Am Samstag treffen die Zeller auf den HC Pustertal „Wölfe“ und am Sonntag wird der EHC Bregenzerwald in der Zeller Eishalle erwartet!

 

Die Gäste aus dem Pustertal hatten wie die Zeller Eisbären einen erfolgreichen Start in die neue Saison. Von drei bisherigen Spielen konnten die „Wölfe“ das Eis zwei Mal als klarer Sieger verlassen. Gegen die HC Fassa Falcons setzten sich die „Wölfe“ mit einem 5:1 durch, gegen das Farmteam des EC Klagenfurt folgte ein 5:0-Sieg. Lediglich gegen Cortina mussten sich die Wölfe mit einem 2:5 geschlagen geben. In jedem Fall eine spannende Partie, die die Fans am Samstag erwartet. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in der Zeller Eishalle.

 

23 Stunden später dürfen die Eisbären den EC Bregenzerwald in der Zeller Eisarena empfangen. Wie Pustertal konnten auch die Vorarlberger zwei ihrer drei bisherigen Partien gewinnen, lediglich gegen die starke Mannschaft aus Jesenice mussten die Jungs von Coach Jussi Tupamäki mit einem 0:3 den Kürzeren ziehen. Spielbeginn am Sonntag ist um 18:30 Uhr – Zeller Eishalle!

 

Das nächste Spiel:
Alps Hockey League Runde 4:
EK Zeller Eisbären vs. HC Pustertal "Wölfe"
Samstag, 23.09.2017, 19:30 Uhr, Eishalle Zell am See

 

Alps Hockey League Runde 5:
EK Zeller Eisbären vs.: EC Bregenzerwald
Sonntag, 24.09.2017, 18:30 Uhr, Eishalle Zell am See

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour icon

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Weiterlesen ...

facebook_page_plugin