Zum ersten Derby in dieser Preseason treffen die EK Zeller Eisbären zu Hause auf den EC Kitzbühel.

 

Nach dem die Jungs von Coach Joseph West bereits im Testspiel gegen den EC Deggerndorf und in der Partie gegen den HC Innsbruck klar den Kürzeren am Eis zogen, wollen es die Tiroler gegen die Zeller Eisbären anders machen und den ersten Sieg in dieser Saison einfahren.

 

Leicht werden es die Zeller, die am Dienstag im Heimpiel gegen den HC Neumarkt eine knappe 2:3 einfuhren, den Gamstädtern aber nicht machen. Betrachtet man die Derbys gegen Kitzbühel in der vergangenen Saison, sitzen die Eisbären klar am längeren Hebel. In sechs Spielen konnten die Zeller vier Mal das Eis als Sieger verlassen. Lediglich in zwei Spielen hatten die Adler eine bessere Chancenauswertung und konnten das Spiel für sich entscheiden.

 

„Wir hatten gegen Neumarkt viele gute Chancen im Minutentakt und durchwegs mehr vom Spiel. Dass es am Ende nicht gereicht hat, ist zwar schade, doch gegen Kitzbühel sollte einem Sieg nichts im Wege stehen“, zeigen sich die Zeller selbstbewusst!

 

Spielbeginn ist am morgigen Donnerstag um 19:30 Uhr in der Zeller Eishalle! 

 

Das nächste Spiel:
Alps Hockey League Runde Vorbereitung Runde 4:
EK Zeller Eisbären vs. EC Kitzbühel
Donnerstag, 31.08.2017, 19:30 Uhr, Eisbärenarena Zell am See

 

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour icon