Mit großer Betroffenheit müssen wir Sie über den schweren Verkehrsunfall der Neo-Eisbären Corin Konradsheim und Alexander Feichtner informieren. Der Unfall ereignete sich letzte Nacht in Altmünster im Bezirk Gmunden. Die beiden wurden unmittelbar nach dem Unfall ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck bzw. Wels eingeliefert. 

 
Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt, weder über den Unfallhergang, noch über den aktuellen Gesundheitszustand Auskunft geben können! Unsere Gedanken sind bei den Jungs und den Angehörigen. Zu gegebener Zeit werden wir an Sie herantreten, jetzt steht aber einmal die Genesung der beiden im Vordergrund!

für den Vorstand

Team Manager
Klaus Mitterer

 

 

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour icon