Gleich zum Neujahrsstart geht es für die Zeller Eisbären zum zweiten Derby der Saison nach Tirol, besser gesagt in den Sportpark Kitzbühel, wo die Adler zum Neujahrswalzer bitten!

 

Viel Zeit zum Feiern bleibt unseren Eisbären heuer nicht, denn schon am Montag den 02.Jänner, wird das neue Jahr mit dem Derby gegen die Kitzbühler Adler eröffnet. Die Pinzgauer wollen zum einen mit einem Sieg das neue Jahr positiv eröffnen, zum anderen haben die Werfring Schützling auch noch eine Rechnung mit den Adlern zu begleichen. Das erste Saisonderby ging nämlich denkbar knapp an die Mannen von Joe West:

„Wir werden alles daran setzten positiv ins neue Jahr zu starten und uns bei den Adlern für die bittere Derby-Niederlage Anfang September zu revanchieren“, heißt es aus der Eisbärenkabine!

Jan Kolar wird nach seiner Sperre in den Kader der Eisbären zurückkehren. Ebenfalls könnten Laurens Ober (krank) und Florian Aigner (Zähne) wieder dabei sein, was bedeutet, dass im Optimalfall alle Spieler außer die langzeitverletzten Rosenlechner und Tschernutter dabei sein werden!


SKY Alps Hockey League Runde 25:
EC die Adler Stadtwerke Kitzbühel vs. EK Zeller Eisbären  
Montagtag, 02.01.2017, 20:00 Uhr, Sportpark Kitzbühel

 

Schiedsrichter der Partie:
Die Begegnung wird geleitet von den beiden Headschiedsrichtern Miha Bulovec und Oscar Wallner, sowie ihren Assistenten Gregor Miklic und Daniel Sparer.

 

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour