EK Zeller Eisbären vs. SG Cortina 3:6 (2:3,1:2,0:1)
Stadion: Eisbärenarena Zell am See
Datum/Uhrzeit: 26.12.2016 - 19:30 Uhr 
Schiedsrichter: Andrea Benvegnu, Nadir Ceschini, Daniel Höller, Julia Kainberger

 

Heute, am Stefanitag empfingen die Zeller Eisbären zu Hause den SG Cortina Hockey. Die rund 2000 Zuseher in der Eisbärenarena sahen von Beginn an eine flotte Partie, in der die ersten Minuten den Gästen aus Cortina gehörten. In der fünften Spielminute  waren es dann auch die Gäste die im Powerplay durch einen Treffer von Ciccarello mit 0:1 in Führung gingen. Bereits in der 10 Minuten musste Eisbären Headcoach Dieter Werfring nach einem weiteren Treffer der Italiener, durch Caletti sein Time Out nehmen um seine Jungs wach zu rütteln. Die Antwort der Eisbären folgte prompt. Igor Rataj konnte einen Pass von Fredrik Widen zum 1:2 Anschlusstreffer in die Maschen hauen. Die Antwort der Südtiroler ließ aber ebenfalls nicht lange auf sich warten. Noch in derselben Minute stellte Torquato mit einem platzierten Handgelenksschuss den zwei Tore Vorsprung wieder her. Den Schlusspunkt in einem Szenenreichen ersten Drittel setzte Fredrik Widen mit einem satten Blue Liner zum 2:3.

Mit einem Powerplay starteten die Eisbären in den Mittelabschnitt, welches auch gleich zum 3:3 Ausgleich durch Tobi Dinhopel genützt werden konnte. Danach mussten die Zeller mit zwei Mann weniger agieren, was die Gäste aus Cortina prompt zum erneuten Führungstreffer nutzten. Zachary Torquato verwertete einen Traumpass von Wilson zum 3:4 aus Sicht der Pinzgauer. Vor einer bärenstarken Kulisse boten die Akteure am Eis alles was sich ein Eishockey Herz nur wünschen kann, einzig die Refs konnten dem Tempo am Eis nicht folgen. Teils unfassbare Strafen führten dazu, dass die Zeller die zweite Hälfte des Mittelabschnitts mit einem Mann weniger am Eis verbrachten. Insgesamt agierten die Pinzgauer sogar 4,29 Minuten in doppelter Unterzahl, mussten aufgrund eines sensationellen Kampfgeistes aber nur einen weiteren Verlusttreffer durch Zachary Torquato hinnehmen, so ging es mit 3:5 in die letzte Pause.

Auch im letzten Abschnitt nahm die Strafenflut gegen die Eisbären kein Ende. Keine fünf Minuten waren gespielt und die Eisbären mussten schon wieder mit zwei Mann weniger am Eis agieren. Die Stimmung am Eis kochte fast über, ein Faustkampf folgte dem anderen, die komplett überforderten Schiedsrichter brachten die Partie einfach nicht mehr in den Griff! An Einsatz war den Zeller Kufencracks am heutigen Abend definitiv nichts vorzuwerfen. Just als die Pinzgauer auf den erneuten Anschlusstreffer drückten, konnten die Italiener im Konter durch Nicola Fontanive den Vorsprung auf 3:6 ausbauen. Auch danach kämpften die Bergstädter aufopferungsvoll, um das Spiel noch einmal zu drehen fehlte ihnen jedoch aufgrund der vielen Unterzahlsituationen die Kraft!



Torfolge:
0:1 05/PP1 #27 Anthony Ciccarello (#7 Bradley Burton, #88 Andrea Moser)
0:2 10/EQ #15 Edoardo Caletti (#87 Nicola Fontanive, #44 Francesco De Biasio)
1:2 14/EQ #93 Igor Rataj (#97 Fredrik Widen)
1:3 14/EQ #51 Zachary Torquato (#76 Adami Francesco)
2:3 18/PP1 #97 Fredrik Widen (#4 Albert Krammer)
3:3 21/PP1 #27 Tobias Dinhopel (#97 Fredrik Widen)
3:4 26/PP2 #51 Zachary Torquato (#23 Wilson Brace Riley)
3:5 35/PP2 #51 Zachary Torquato (#15 Edoardo Caletti, #23 Wilson Brace Riley
3:6 49/EQ ##87 Nicola Fontanive (#15 Edoardo Caletti)

Line Up EK Zeller Eisbären:
#36 Frank, #25 Schluderbacher;
#27 Dinhopel, #93 Rataj, #7 Frank - #97 Widen, #44 Scholz;
#6 Dinhopel, #57 Wilfan, #17 Pöck - #13 Kragl, #21 Polata;
#42 Schwab, #26 Herzog, #60 Fazokas - #64 Stichauner, #24 Schernthaner;
#95 Grabmayr, #79 Volgger, #4Krammer - #15 Aigner;
Nicht im LineUp: #8 Ober, #14 Fechtig, #48 Kolar, #49 Tschernutter, #92 Schößwendter, #96 Rosenlechner;

Die nächsten Spiele:
Alps Hockey League Runde 24:
SG Cortina vs. EK Zeller Eisbären
Donnerstag, 29.12.2016, 20:45 Uhr, Stadio Olimpico del Ghiaccio

Alps Hockey League Runde 25:
EC „die Adler“ Kitzbühel vs. EK Zeller Eisbären
Montag, 02.01.2017, 20:00 Uhr, Sportpark Kitzbühel

Alps Hockey League Runde 26:
EK Zeller Eisbären vs. EHC Bregenzerwald
Mittwoch, 04.01.2017, 19:30 Uhr, Eisbärenarena Zell am See

 

Partner & Sponsoren:

Follow us:

Eishalle Zell am See:

virtual tour icon