"Ich bin ein Eisbär"

Mitglied werden

Werde Mitglied der Zeller Eisbären Familie und unterstütze so die Eisbären im Kampf um den Meistertitel!

Es ist Zeit für eine Revanche! Am morgigen Samstag steht für die Eisbären das nächste Heimspiel an. Zu Hause empfangen die Pinzgauer das Farmteam des Klagenfurter AC! Eine weitere schwere Partie im Kampf um den Playoffeinzug!

Gut ging die Saison gegen Klagenfurt los. Auswärts im September stellten die Kärtner kein Problem für die Eisbären dar. Damals fegten die Pinzgauer das Farmteam noch mit einem deutlichen 3:8 vom Eis. Doch dabei blieb es nicht. Klagenfurt erwachte langsam aus dem Winterschlaf und konnte sich durch einiger EBEL-Verstärkung zu einer nicht zu unterschätzenden Mannschaft entwickeln. In den letzten beiden Partien bekamen das auch die Eisbären zu spüren. Zuerst war es eine 0:3-Niederlage, ehe dann am Neujahrstag die 7:1-Klatsche folgte. Aber auch andere Teams kamen gegen Klagenfurt unter die Räder. Neben Mailand und Kitzbühel musste auch Jesenice gestern mit einer 7:3-Niederlage die Heimreise antreten!

Es ist momentan keine leichte Situation für die Zeller Eisbären. Nach sieben Partien in Folge ohne Sieg sind die Pinzgauer in Zugzwang und setzten alles daran, am Samstag vor eigenem Publikum drei volle Punkte gegen das Farmteam des KAC zu kassieren! Definitiv nicht dabei sein wird Petr Vala!

Spielbeginn in der Zeller Eisbärenarena ist um 19:30 Uhr. Die Schiedsrichter der Partie sind Alex Lazzeri und Moritz Lehner, sowie Julia Kainberger und Alexander Wimmler!

Nächstes Spiel:
Alps-Hockey-League Runde 32:

EK Zeller Eisbären vs.: EC Klagenfurter AC II
Samstag, 05.01.2019, 19:30 Uhr – Zeller Eishalle